Begegnungszentrum Oase

Vielfalt ist ein hohes gut, genau wie die Solidarität gegenüber Menschen, welche aus aufgrund verschiedener Krisen aus ihren Ländern flüchten mussten und müssen. Es gilt der Grundsatz „we are all human“ – Wir sind alle Menschen.

Die OASE ist ein Projekt zur Unterstützung von Flüchtlingen und allen Menschen, welche Unterstützung benötigen – egal ob es um ihre Freizeitgestaltung oder einfach ein offenes Ohr geht. Wir laden alle Menschen ein erfolgreich für die Verständigung und Solidarität untereinander zu werben – für eine friedliche Welt in der es egal ist, welche Hautfarbe man hat, welche Religion man lebt und welcher Herkunft man ist. Die OASE ist ein Ort, an dem sich Menschen begegnen und kennenlernen können. Sie ist ein Ort des Friedens, der Freundschaft und der Neugier. Hier kann man zur Ruhe kommen, Tee trinken, Fragen stellen, Antworten geben, malen, nähen, philosophieren, spielen, Musik machen und zuhören. Von Kinder bis Senioren sind alle immer herzlich willkommen.

Hervorgegangen ist die Begegnungsstätte aus den Aktivitäten des Bündnisses Sangerhausen bleibt bunt. Getragen wurde das Projekt in den ersten Jahren durch den Förderverein der Schule Riestedt und wurde 2017 durch den Verein Soziokultur Sangerhausen in seine Trägerschaft übernommen. Durch 3 Frauen wurde die Begegnungsstätte durch viele ehrenamtliche Stunden mit Leben erfüllt und konnte mit Unterstützung der Stadt Sangerhausen in den Folgejahren weiter ausgebaut werden.

 

Öffnungszeiten & Angebote

Montag bis Freitag jeweils von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr, sowie während der folgenden Angebote:

- Montag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Praxishilfe Deutsch

- Dienstag von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr - Hausaufgabenhilfe & allgemeine Unterstützung

und zwischen 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr - Englischnachhilfe

- Mittwoch von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr - interkulturelle Begegnung & Freizeit mit Spielen & Gesprächen

- Donnerstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr - Hausaufgabenhilfe

- Freitag von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr - interkulturelles Jugendforum

und ab 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr - Kinder- und Jugendbegegnung

 

Während der genannten Zeiten sind je nach Möglichkeit auch die Unterstützung in folgenden Angelegenheiten möglich:

Klärung von Behördenangelegenheiten

Erstellen von Bewerbungsunterlagen

Klärung von Alltagsfragen in Stadt und Landkreis

 

Allgemeine Hinweise zur Nutzung, den Angeboten und Öffnungszeiten:

An gesetzlichen Feiertagen ist die OASE geschlossen und während der Ferienzeiten Sachsen-Anhalt ergeben sich abweichende Öffnungszeiten aufgrund spezieller Ferienangebote.

Kurzfristige Änderungen in den Terminen/Öffnungszeiten können leider nicht immer ausgeschlossen werden.

Personen die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören oder der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind, sind von den Veranstaltungen jeglicher Art ausgeschlossen. Die Veranstalter werden ihnen den Zutritt verwehren oder während einer Veranstaltung sie von dieser ausschließen. Der Veranstalter bzw. Betreiber behält sich entsprechendes Hausrecht vor.

Neuigkeiten

Veranstaltungen

Im Moment sind keine Veranstaltungen mit dieser Seite verknüpft.

Die Förderer

Die interkulturelle Begegnungsstätte OASE ist ein Projekt des Vereins Soziokultur Sangerhausen e.V. und wird in Gemeinschaft mit dem Verein Nangadef e.V. betrieben.

Zum Betrieb der Begegnungsstätte stehen Fördermittel und Spenden folgender Institutionen zur Verfügung:

Weiterhin gibt es viele kleine Spenderinnen und Spender, welche das Anliegen der Begegnungsstätte finanzielle oder materiell unterstützen.

 

Kontakt und Unterstützen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns durch ehrenamtliches Engagement oder finanziell unterstützen? Dann können Sie sich gern an uns wenden. Für Anfragen zu Angeboten, Unterstützung oder Terminen sind wir gern persönlich während der Öffnungszeiten oder per E-Mail erreichbar.

E-Mail: oase[at]sangerhausen-bleibt-bunt.de

 

Bei finanzieller Unterstützung geben Sie im Verwendungszweck neben dem Spendenzweck auch Ihren Namen und Anschrift an, sodass wie eine Spendenbescheinigung zur steuerlichen Absetzbarkeit ausstellen können.

Soziokultur Sangerhausen e.V.

IBAN: DE6580055008 0601019172

BIC: NOLADE21EIL (Sparkasse Sangerhausen)


Anfragen zur Nutzung der Räumlichkeiten, Organisation und Konzept richten Sie bitte per E-Mail an: traegerverein[at]sangerhausen-bleibt-bunt.de

Kontaktformular

Sachspende
Geldspende
Ehrenamtliche Hilfe (bitte Sprachkenntnisse angeben)
Sonstiges (bitte nähere Angaben machen)

Kontaktdaten

  • Telefon

    03464 / 56 60 102

  • E-Mail

    traegerverein@sangerhausen-bleibt-bunt.de

  • Stadt

    06526 Sangerhausen

  • Straße

    Kornmarkt 3

  • Website

    soz.pixelpioniere.de

„Toleranz hat alle Farben des Lebens.“Ari F. Huber